Presse

 

Elfie & Ignaz Newsletter Archiv


 

Projekt "Ich habe eine Stimme"


Frauen stärken im Quartier
Das Projekt „Ich habe eine Stimme“ startet im Juli in Hainholz und stärkt Frauen im Stadtteil über Auftritts- und Stimmpräsenz.

Am Kulturtreff Hainholz startet Anfang Juli ein besonderes Projekt für Frauen aus dem Stadtteil, die sich verändern und etwas bewegen wollen. In acht Gruppentreffen und vier Einzelcoachings erhalten die Teilnehmer*innen ein umfassendes Stimm- und Körpertraining, um ihre Auftrittspräsenz zu stärken und mehr Selbstbewusstsein zu gewinnen. Den Abschluss bildet eine im geschützten Rahmen stattfindende Abschlussperformance der Gruppe. Die Termine für das ca. 2,5 monatige Projekt werden in Absprache mit der Gruppe festgelegt, die Teilnahme ist kostenlos.
Marianne Iser, Sängerin und Theatermacherin, leitet das Projekt und führt die Workshops zusammen mit Sonay Hardt aus dem Vintage Institut Elfie und Ignaz in der Nordstadt durch.
Nähere Informationen zum Projekt gibt es beim Kulturtreff Hainholz unter www.kulturtreffhainholz.de oder unter 0511 3504588.

Das Projekt am Kulturtreff Hainholz ist das erste von insgesamt drei geplanten Projekten dieser Art. Ab Mitte September ist ein weiteres Projekt in Stöcken zusammen mit dem Stadtteilzentrum Stöcken geplant. Für 2022 ist eine Fortsetzung im Sahlkamp, mit dem Stadtteiltreff Sahlkamp, angedacht.

Das Projekt wird gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und ist eine Kooperation des Kulturtreff Hainholz mit der Kulturellen Erwachsenenbildung, Bereich Stadtteilkultur der Landeshauptstadt Hannover.



Ein Kooperationsprojekt des Kulturtreff Hainholz mit dem Bereich Stadtteilkultur, Kulturelle Erwachsenenbildung der Landeshauptstadt Hannover. Gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.
 

Vintage Live Auktion bei Elfie und Ignaz in Kooperation mit Chrisomé Antikschmuck

Teilerlösspende für das Frauen- und Kinderschutzhaus Hannover

Elfie und Ignaz übertragen zusammen mit Chrisomé Antikschmuck am Freitag, den 11. Dezember 2020 über Zoom eine Live-Auktion; mit exklusiven Gästen vor Ort. Der Stream ist öffentlich zugänglich, die Teilnahme ist kostenlos. Näheres zu den Bedingungen hier.

„Wir haben historischen Schmuck aus dem Zeitraum 1800 - 1960 in unserem Katalog“, sagt die Antikschmuck-Inhaberin Sophie Meyer. Das wertvollste Objekt des Abends ist der Goldring „Zauber des Märchens“ aus dem 19. Jahrhundert, mit einem 0,6 ct Saphir und 14 Diamanten.

Das Vintage Institut Elfie und Ignaz ist sich sicher, „Sonst haben viele Interessenten keine hohe Chance an diese Möbel zu kommen, wenn sie von außerhalb kommen“, denn bis dahin sind die antiken Einzelstücke bereits verkauft. Bei der Live-Auktion können alle von zuhause, gegen die zehn eingeladenen Gäste, mitbieten. „Mit insgesamt 90 Losen, einer Live-Moderatorin und den Sicherheitsmaßnahmen sind wir gewappnet “, sagt Inhaberin Sonay Hardt.

Beide Inhaberinnen haben beschlossen, einen Teil der Erlöse, an das Frauenhaus Hannover zu spenden; insbesondere während der Pandemiezeit steigt die Zahl der Fälle und die Notwendigkeit der Hilfe von Außen.

Bis zum 10. Dezember 2020 haben zwei Personen die Chance, einen Sitz bei der Liveauktion, über Instagram zu gewinnen.

Weitere Informationen

***UPDATE***
THE SHOW CAN’T GO ON

In diesem Jahr 2020 sind einige Wege unerklärlich und nicht planbar. Wir haben versucht uns vor allen gesundheitlichen Risiken zu schützen, um unseren Gästen und Zuschauern eine fantastische Show bieten zu können; doch leider sind auch wir an unsere Grenze gekommen.

Wir müssen die Vintage Live Auktion leider absagen!

Der Livestream wird am Freitag, den 11. Dezember 2020 nicht stattfinden und somit wird es auch keinen Nachverkauf, der Auktionsobjekte, am Wochenende geben. Menschlichkeit und Gesundheit geht vor und wir können nicht vergewissern, dass wir die Stimmung und den Schutz bieten können, die wir uns gewünscht haben. Es wird einen Nachholtermin geben! Genaueres werdet ihr in naher Zukunft auf unserer Event Seite und über den Newsletter erfahren.

Das Team bedankt sich herzlich über eure zahlreichen Unterstützungen. Wir wünschen in diesen dunklen Zeiten Gesundheit und Licht.

Euer Elfie & Ignaz - Team
 

NEUE PRESSE Hannover


In ihrer Ausgabe vom 13. November 2020 veröffentlichte die Neue Presse Hannover einen ganzseitigen Artikel für uns unter der Sparte "Menschen". Vielen Dank für den gelungenen Artikel!

Link zum NEUE PRESSE Artikel
 

STADTKIND hannovermagazin


Das Stadtkind präsentiert unter „Der besondere Laden" unser O8-Studio. Wir freuen uns über die große Wertschätzung in der Oktoberausgabe 2020 und danken für die damit gewonnene Unterstützung:

Link zum STADTKIND Artikel
 

Hallo Niedersachsen


Als Fotograf die großen Modezeitschriften wie die "Vogue" bedienen - davon träumt auch Nachwuchsfotograf Enno Walz aus Hannover. Bis dahin setzt er aufs Prinzip "Trade for pictures".

Link zum Video